Schularzt

 

Zu den Aufgaben des Schularztes gehören unter anderem die obligatorischen Reihenuntersuchungen im Kindergarten, im 4. und 8. Schuljahr.

Zu Beginn eines Schuljahres teilen die Eltern auf dem offiziellen Formular der Klassenlehrperson mit, ob der Reihenuntersuch bei ihrem Kind durch einen Privatarzt (auf eigene Kosten) oder vom Schularzt durchgeführt wird.

Ab diesem Schuljahr ist die freiwillige Schulimpfung in den Reihenuntersuch beim Schularzt integriert. Das heisst, dass der Schularzt Dr. Bieringer vorgängig alle Impfausweise kontrolliert und eine Impfempfehlung abgibt. Die Eltern können entscheiden, ob und wenn ja welche Impfungen sie beim Schuluntersuch machen lassen wollen. Die Schule koordiniert die verschiedenen "Briefwechsel".

Formular Moduswahl